Landes-DAN-Prüfung Winter 2016

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die diesjährige Dan- Prüfung fand am 11.12.2016 im Dojo des Samurai Lichtenau e.V. statt und war nicht nur seitens der Zuschauer überraschend gut besucht. Nach einigen kurzen Organisationsgesprächen der Prüfer Achim Hanke, Günter Beier und Heiko Mitschke, ging es pünktlich um 10.00 mit 10 top motivierten Anwärtern auf den 1. Dan auch direkt los. Diese zeigten parallel ihre Bodentechniken, welche gerade bei den Wettkämpfern sehr routiniert wirkten. Auch die Komplexaufgaben wurden mit einigen Paaren parallel auf der Matte vorgezeigt. Anschließend zeigte jeweils ein Anwärter sein komplettes Technikprogramm am Stück, inklusive mehrerer Partnerwechsel.

Dies führte gerade bei den enthusiastischeren für einige Anstrengung, da Konzentration und eine hohe Fitness gefordert waren, um die Techniken derart dynamisch zeigen zu können. Trotzdem hatte dieses Vorgehen die Vorteile, dass die Prüflinge nicht kalt wurden und die Prüfungszeit stark gekürzt werden konnte. Wie immer wurden hier die verschiedenen Stile deutlich, die in den einzelnen Vereinen trainiert werden und die JJ schließlich ausmachen. Doch führten sie neben dieser Mannigfaltigkeit auch zum Wunsch der Prüfer, dass die Kandidaten an den angebotenen Intensivseminaren teilnehmen sollten, um die anderen Prüflinge kennenzulernen und einen anderen Blickwinkel auf einzelne Prüfungsfächer zu erlangen. Nach dem Technikteil ging es noch einmal heiß her, mit den freien Anwendungsformen und SV, welche Günter Beier hervorragend koordinierte, bis um 15.00 alle Prüflinge ihr Programm absolviert hatten.

Alles in allem eine gelungene Prüfung, bei der 9 von 10 Anwärtern den Schritt vom Schüler zum Meister vollbrachten. Nachträglich wurden den Absolventen noch einmal die Bedeutung und Pflichten eines Dan-Trägers nähergebracht, bevor es auch schon mit der anschließenden Prüfung der Gruppe auf den zweiten Dan weiterging. 

Hier noch einmal ein großes Dankeschön an die Prüfer, die trotzdem noch konzentriert die nun folgenden 5 Anwärter prüften.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.