Alex Finke begeistert beim Samurai Lichtenau

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein besonderes Lehrgangsangebot fand am vergangenen Samstag, dem 20.01.2018, im Auftrag des Badischen Ju-Jutsu Verbandes, beim Samurai Lichtenau statt.
Nachdem Sonja Kinz (2.DAN JJ / mehrfache Deutsche Meisterin ) krankheitsbedingt absagen musste, konnte kurzfristig Alex Finke ( 1. DAN Ju-Jutsu, Trainer – C - Ju-Jutsu ), vom Jugendreferent des Badischen Ju-Jutsu Verbandes, Swen Harz, als Trainer für diesen Techniklehrgang gewonnen werden.

Als Trainingspartner standen ihm mit Giuseppe Russo und Sigmar Löffler, zwei Jugendtrainer des Samurai Lichtenau, zur Seite.

21 junge Sportler/Innen im Alter von 6 bis 15 Jahren wurden unter der Leitung von Alex zunächst kräftig eingeheizt und auf die nötige Betriebstemperatur gebracht. Nachdem der Puls dann wieder „normal“ war wurde mit dem Technikprogramm begonnen.

Über Festhaltegriffe, Befreiungen, Schlagtechniken, Blocktechniken, Würgegriffe, Würfe usw. wurden auch die je nach Gurtgrad vorgeschriebenen DUO-Serien ( vorgegebene Angriffsgruppen ) gezeigt und massiv geübt.

Mit kleinen Spielen zwischendurch, aus dem Bereich „Rangeln und Raufen“, schaffte es Alex immer wieder die Aufmerksamkeit der jungen Teilnehmer, auch bei einem 4-stündigen Lehrgang, neu zu entfachen.

Alex erhielt am Ende des Lehrganges von den kleinen Teilnehmern kräftigen Applaus und wurde mit dem Wunsch einen weiteren Lehrgang durchzuführen verabschiedet.

cpr certification online
cpr certification onlineCPR certificationcpr certification online