Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 22.04.2017 referierte Brazilian Ju Jitsu (BJJ) Black Belt und Landestrainer Ne-Waza Patrick Talmon beim FCZ Blau-Weiss Philippsburg zum Thema BJJ Technik Kombinationen. Dabei wurde ein spezielles Augenmerk auf Weiterführung im Boden gelegt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Liebe Sportfreunde, am 1. Juli 2017 rocken wir Baden erneut mit unserem Mega-Event. Hierzu haben wir eine entsprechende Infoseite eingerichtet. Wir hoffen auch dich begrüßen zu dürfen. Nutze die Chance und spare am Ticketpreis, indem du den Frühbucherrabatt nutzt. Dieser ist bis Ende Mai verfügbar, danach gilt der Normalpreis der Tickets. 

JETZT DIREKT ZUR ANMELDUNG!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Auf Einladung des JJVB referierte Andy Güttner am 25.03.2017 in Überlingen beim JSV Überlingen e.V.
Viola Schumacher vom JSV hat im Vorfeld wieder alles perfekt organisiert und so stand einem intensiven, interessanten Lehrgang samt Verpflegung in den Pausen nichts im Wege. Das umfangreiche Aufwärmprogrammm beinhaltete unter anderem Spiele mit Kampfrobotern.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Wochenende vom 1-2. April 2017 fand in Philippsburg die Ausbildung zum Integrationstrainer über das Projekt "ZI: EL+ 2017 - Ju-Jutsu / Jiu-Jitsu als Motor für Integration!" des DJJV statt. Über 16 Teilnehmer wurden in 15 Unterrichtseinheiten in die Thematik eingearbeitet und bekamen Informationen für mehr Verständnis im  Umgang mit dem Thema Integration auf und ausserhalb der Matte.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstag, 18. März 2017 fand beim JC Stegen ein Techniklehrgang für Jugend und Erwachsene statt. Die Referenten waren Sebastian Ehrhard (3. Dan JJ) und Swen Harz (3. Dan JJ / Jugendreferent). Trainiert wurde in 2 Gruppen. Die Jugendgruppe durfte in den ersten beiden Stunden des Lehrgangs mit Swen verschiedene Bodentechniken für die Prüfung trainieren. Auch Beinstellen und die große Aussensichel waren ein Thema. Die Geschicklichkeit und das Arbeiten in der Gruppe wurde mit verschiedenen Spielen geübt. Die Erwachsenen wurden die ersten beiden Stunden von Sebastian betreut. Hier war neben verschiedenen Atemitechniken und deren Kombination auch die Abwehrfolge im Dreierkontakt auf dem Plan.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.